Geschäftsbedingungen

Infos bzgl. ECG

FIRMENGESCHICHTE

2014:

Die Domain "elektro.wien" wird erworben. Sie soll in Zukunft das gemeinsame Markenzeichen von Elektro Datler und Elektro Fischer sein.

2013:

Der Firmensitz in Wien 12 wird umgebaut. Die Hausautomation erfolgt mit KNX und LOXONE. Im November erfolgt eine feierliche Eröffnung mit unseren Kunden und Lieferanten.

2012:

Wolfgang Datler und Neuhold Christian übernehmen das Elektrounternehmen in Wien 9. Der Betrieb wird eigenständig weitergeführt.rt.

2008:

Zum Auspreisen und Erstellen von Ausschreibungen nach Önorm B2063 wird die Software AUER eingeführt.

2007:

Das Büro wird um einen Techniker erweitert um unsere Kundenbetreuung weiter zu verbessern.
Die Büroräumlichkeiten werden entsprechend umgebaut.

2006:

Um die Abwicklung der Aufträge zu verbessern wird eine neue Branchensoftware im Unternehmen eingeführt.

2004/2005:

Im Gerieatriezentrum Baumgarten wird der Pavillon 6 durch unser Unternehmen neu installiert. Mit einem Auftragsvolumen von € 450.000.-- ist dies der größte Einzelauftrag in der Firmengeschichte.

2002:

unsere Homepage unter "www.datler.at" wird veröffentlicht.
Unser Unternehmen wird für die Planung und Errichtung EIB gesteuerter Elektroinstallationen zertifiziert.

2001:

eine "automatische" Lagerverwaltung mit Zuordnung des entnommenen oder bestellten Materials auf die Projekte wird eingeführt. Die Erfassung erfolgt mittels Scanner.

2000:

Die Installation von strukturierten Verkabelungen wird ins Programm aufgenommen. Von Hr. Datler wird die Befähigung zur Installation von Alarmanlagen erlangt.

1999:

Die elektromechanische Werkstatt wird aufgelassen.

1998:

Ausbildung von Mitarbeitern zur  Installation von Schwesternrufanlagen in Spitälern.

1997:

Ein Qualitätsmanagement wird eingeführt und der Betrieb nach ISO 9001 zertifiziert.
Übersiedelung zum heutigen Standort Wolfganggasse 35.

1994:

Herr Ing. Wolfgang Datler ist alleiniger geschäftsführender Gesellschafter.

1987:

Ing. Wolfgang Datler erlangt im Alter von 21 Jahren die Befähigung zur Führung des Elektroinstallationsgewerbes und des Elektromechanikergewerbes. Er wird zum Geschäftsführer bestellt.

1986:

Nach dessen Ableben, durch einen Bergunfall,  im Jahr 1986 kommt es im Zuge einer Erbengemeinschaft zur Gründung der Wolfgang Datler GmbH.

1973:

Johann Datler, der Vater des heutigen Geschäftsführers und Gesellschafters, übernimmt am 01.10.1973 das ehemals von Ing. Hammer gegründete Unternehmen. Unternehmensgegenstand ist eine elektromechanische Werkstätte mit Motorenwicklerei und Elektroinstallationsarbeiten.

wartung